Eine kleine Immobilienblase im Anflug?

Michael Gottwald Verwaltungsservice

Eine kleine Immobilienblase im Anflug?

Eine kleine Immobilienblase im Anflug?

Laut einem Artikel in der „Welt“ warnt aktuell der DIW vor hohen Risiken beim Immobilienkauf in einigen deutschen Städten. Dies ist zwar kein genereller Trend in Deutschland, der ein Einschreiten nötig mache, sollte aber beobachtet werden.

Zu den betroffenen Städten zählt u.a. auch Mainz, wo ein erhöhtes Risiko beim Kauf von Neubauwohnungen besteht.

Grund für die Sorge: In den betroffenen Städten steigen die Erwerbspreise stärker als die Mieten, die oft zur Finanzierung benötigt werden. Selbst wenn man nicht vermietet, sondern Selbstnutzer ist, kann man bei einem Weiterverkauf in finanzielle Schwierigkeiten geraten, weil der zur Finazierung ehemals aufgenommene Kredit unter Umständen auf unrealistischen Werten beruht.

Nähere Informationen gibt es hier im Artikel der „Welt“:
http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article134512140/Wo-Sie-auf-keinen-Fall-eine-Wohnung-kaufen-sollten.html

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung, die unter anderem auch mehr Informationen über die von uns verwendeten Cookies enthält. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen